Urlaubsgrüße von der Küste

Dieses Foto erreichte uns heute von unserer Bewegungsnetzwerkerin und „Wasserratte“ Karina.

Durch die Nase tief einatmen und durch den Mund langsam aus. Bewusst Atmen. Anspannungen und Verspannungen den Rücken kehren. Einfach zurücklehnen und entspannen.
Atmen fließen lassen.
Lungenvolumen erhöhen. Herzfrequenz senken.
Neue Energie tanken.

Bist du noch im Arbeits- oder schon im Urlaubsmodus?